Kindertagespflegeperson werden

Neuer Qualifizierungskurse in Lingen und Spelle starten im August

Die Katholische Erwachsenenbildung Emsland Süd e. V. bildet in Zusammenarbeit mit der Stadt Lingen ab dem 20. August 2019 Tagespflegepersonen für Kinder aus. In Zusammenarbeit mit dem Landkreis Emsland beginnt ein weiterer Qualifizierungskurs am 27. August in Spelle. In jeweils 160 Unterrichtsstunden bekommen interessierte Frauen und Männer die pädagogischen und rechtlichen Grundlagen vermittelt. Ein Praktikum in einer Kindertagesstätte oder bei einer Tagespflegeperson ist Teil der Qualifizierung. Die Kurse basieren auf dem Curriculum des Deutschen Jugendinstituts. Sie enden beide im Februar 2020 und schließen mit einer Prüfung ab. Nähere Informationen zu Inhalten etc. erhalten Interessierte bei der Stadt Lingen, Fachbereich Kindertagespflege (Frau Kalmer und Frau Ranters)Tel. 0591 9144-509 oder bei der Katholischen Erwachsenenbildung Emsland Süd e. V. (Frau Bolmer), Tel. 0591 6102-202.Anmeldungen für die Kursteilnahme werden ab sofort bis zum 12. Juli 2019 unter den angegebenen Telefonnummern entgegengenommen.