Verlässlich anders?!

Frauenfrühstück in Lingen

Veränderungsprozesse für und mit Frauen in Kirche, Politik und kfd

Mechthild Heil, kfd-Bundesvorsitzende, CDU-Bundestagsabgeordnete, Architektin und Mutter von 3 Kindern, freut sich auf einen regen Austausch mit (kfd-)Frauen aus dem Emsland beim diesjährigen Frauenfrühstück im Saal Klaas in Lingen. Am 24. Mai gibt es ab 9.30 Uhr ein leckeres Frühstück, ein Referat und Diskussion zu Themen gehen, die uns Frauen unter den Nägeln brennen: Die kfd ist der Frauenort in der Kirche. Bei all den pastoralen Veränderungsprozessen bundesweit sorgen wir dafür, dass Frauen ihre spirituelle Heimat vor Ort behalten. Viele Mitglieder sind mehr in der kfd als ihrer Ortsgemeinde zuhause – und das soll auch so bleiben. Was nicht so bleiben soll, sind die noch immer großen Gerechtigkeitslücken in der Gleichstellung von Frauen und Männern: Keine Weiheämter für Frauen? 21 Prozent weniger Lohn und schlechtere Renten? Schlechte Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsarbeit? Seit neunzig Jahren setzt sich die kfd für gleiche Rechte und gleiche Chancen von Frauen ein, laut und hörbar mit den Stimmen von fast 500.000 Mitgliedern. Eben „verlässlich anders “: ein Fels, auf den man bauen kann. Und der gleichzeitig für Überraschungen gut ist. Anmeldungen sind ab sofort bis zum 18. Mai möglich! 

 

Downloads