Nicht jede(r) Vorgesetzte ist Führungskraft

Führungskräfteseminar für Leiter*innen von Kindertagesstätten, Krippen und Familienzentren

Es hat sich in vielen Bereichen unserer Gesellschaft bewährt, Führungskräften besonders angepasste Maßnahmen zur Unterstützung anzubieten.
Die Aufgaben in den Einrichtungen sind vielfältig und immer komplexer geworden. Von Personalführung bis zur Qualitätssicherung reicht das Spektrum, in dem Kompetenzen und Fähigkeiten entwickelt werden müssen.

Gerade wenn die Führungskraft auch noch aus der Gruppe/dem Team hervorgegangen sind, fällt es häufig schwer, die Führung darzustellen. Jede Führungskraft ist in vielen Fällen auf sich allein gestellt.

Mit diesem Angebot möchten wir Unterstützung durch einen regelmäßig stattfindenden Workshop zu bieten. Ein bis zwei Tage im Jahr reichen im Regelfall aus. Hier werden die Probleme der täglichen Führungsarbeit besprochen und Lösungen gefunden. Dieser Workshop wird sehr praxisorientiert gestaltet und mit notwendigem theoretischem Input aufgewertet. Die Themen richten sich nach den Wünschen der Teilnehmer*innen.

Leitung: Werner Heyart, Lingen

Termin:

28./29.Januar 2020, jeweils 8:30 – 16:45 Uhr (9 UE)

Ort:

Ludwig-Windthorst-Haus, Lingen-Holthausen,
Gerhard-Kues-Str. 16, 49808 Lingen

Gebühr:

245 € (incl. Kaffee, Mittagessen, Nachmittagskaffee, Kursleitung,

Anmeldung:

Katholische Erwachsenenbildung Emsland Süd e.V.
Gerhard-Kues-Str. 16 49808 Lingen
Tel. 0591 6102-202 (vorm.)
Fax 0591 6102-255
bolmer@keb-emsland.de  
Online-Anmeldung:
 www.keb-lingen.de  .

Links