Dozent werden

So werden Sie Referent/in bei der KEB

Für die KEB sind mehrere hundert Referentinnen und Referenten verschiedener Fachrichtungen auf Honorarbasis tätig. Grundvoraussetzungen sind neben einer fachlichen Qualifikation auch pädagogisch-didaktische Kompetenzen sowie die Freude am Umgang mit Menschen.

Die KEB Osnabrück bietet gemeinsam mit der Kath. FABI kontinuierlich pädagogisch-didaktische Fortbildungen für unsere Referentinnen und Referenten an, bei denen zudem ein Austausch untereinander und mit den hauptamtlichen Mitarbeiter/innen der KEB gepflegt wird.
Hier finden Sie die Ausschreibung der nächsten Veranstaltung aus unserer Reihe "Bilden - Lernen - Weiterführen".

Wenn Sie Interesse an einer Tätigkeit für die KEB haben, wenden Sie sich gerne an eine Geschäftsstelle in Ihrer Nähe. Hier erfahren Sie, ob derzeit Bedarf besteht, welche Konditionen wir Ihnen anbieten können und welche Qualifikationen Ihrerseits vorhanden sein sollten.

Bitte füllen Sie dafür den Online-Dozentenbogen aus (sieh unten).

Außerdem finden Sie hier eine Information zur Arbeit als Dozent/in im Rahmen unseres QM-Systems.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören oder zu lesen!

Dozenten, die für uns in Veranstaltungen tätig waren und dazu eine Rückmeldung geben möchten, können dies mit diesem Formular tun.

Ihre Daten
Art der Bewerbung

Qualifikationen
(Konkrete Veranstaltungstitel, -themen:)
Die Katholische Erwachsenenbildung betreibt Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001-2000. Informationen dazu finden Sie unter www.keb-nds.de. Als Dozent/in der KEB erkennen Sie die Regeln des QM-Systems an. Für Fragen stehen Ihnen die KEB-Geschäftsstellen gerne zur Verfügung. Wir bedanken uns herzlich für Ihre Bereitschaft zur Mitarbeit bei der KEB!
* Pflichtfelder