Skip to main content

Pädagogik und Elternbildung

Loading...
Praxisreflexion Einzelintegration / Integrative Gruppe für päd. Fachkräfte
Mo. 29.08.2022 14:30
Lingen

Erzieher*innen und heilpädagogische Fachkräfte, die gemeinsam in einer integrativen Gruppen/Einzelintegration arbeiten, stellen häufig erst im Arbeitsalltag fest, dass sie unterschiedliche Auffassungen über die konzeptionelle Gestaltung der Arbeit in der integrativen Kindergartenerziehung haben. Daraus ergeben sich für das Gruppenteam wie auch für den gesamten Kindergarten neue Problembereiche. Folgende Themen werden nach Absprache mit den Teilnehmer*innen im Rahmen der Reflexion aufgegriffen: Fragen der Rollenfindung, Zuständigkeiten und Aufgabenbereiche, Strukturierung des Arbeitsfeldes, Einbindung in den Gesamtkindergarten, Kontakt mit den Eltern in der integrativen Gruppe/Einzelintegration, Zusammenarbeit mit den Therapeuten, Grundsatzfragen der Integration. Der Kurs umfasst insgesamt 7 Termine, beim ersten Treffen werden die folgenden 6 Termine bekanntgegeben. Anmeldeschluss: 22.08.2022

Kursnummer 2135LI
Kursdetails ansehen
Gebühr: 280,00
Dozent*in: Klaus van Kampen
Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson - Konzept des DJI, in Zusammenarbeit mit dem LK Emsland
Mi. 07.09.2022 08:30
Salzbergen

Viele Familien nutzen heute die Kindertagespflege als Betreuungsform, die sich auf ihre Bedürfnisse individuell anpassen lässt. Qualifizierte Kindertagespflegepersonen werden momentan auch in vielen anderen Bereichen zur Unterstützung gesucht. Der Ausbildungskurs "Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson" bietet den angehenden Tagespflegepersonen die Chance, ihre eigene pädagogische Kompetenz auszubauen, und außerdem eine intensive Auseinandersetzung mit den vielfältigen Möglichkeiten für eine Tätigkeit als Tagespflegeperson. Der Kurs basiert auf dem Curriculum des Deutschen Jugendinstituts München. Teilnehmen kann, wer mindestens 18 Jahre alt ist, über einen Hauptschulabschluss und gute Deutschkenntnisse verfügt, Kinder mag und belastbar und zuverlässig ist. Kursinhalte: Grundlagen der Erziehung und kindlichen Entwicklung, rechtliche und gesellschaftliche Rahmenbedingungen der Tätigkeit als Tagespflegeperson, Grundlagen der Kommunikation (Absprachen und Konflikte), Erste-Hilfe-Maßnahmen und Gesundheitsfragen, Ernährungsfragen, Alltagsgestaltung mit Kleinkindern Die Kursgebühr beträgt 70,00 € bei Förderung durch den Landkreis Emsland. Der Kurs umfasst 160 Unterrichtsstunden plus 8 Unterrichtsstunden "Erste Hilfe" sowie ein 10 Stunden umfassendes Praktikum. Für die erfolgreiche Teilnahme vergibt der Bundesverband für Tagespflege ein Zertifikat. Beim ersten Kurstermin werden alle Ihre Fragen zum Kurs beantwortet

Kursnummer 2131SALK
Kursdetails ansehen
Gebühr: 70,00
Dozent*in: Rita Woltermann
Praxisreflexion Einzelintegration / Integrative Gruppe für päd. Fachkräfte
Mo. 12.09.2022 14:30
Lingen

Erzieher*innen und heilpädagogische Fachkräfte, die gemeinsam in einer integrativen Gruppen/Einzelintegration arbeiten, stellen häufig erst im Arbeitsalltag fest, dass sie unterschiedliche Auffassungen über die konzeptionelle Gestaltung der Arbeit in der integrativen Kindergartenerziehung haben. Daraus ergeben sich für das Gruppenteam wie auch für den gesamten Kindergarten neue Problembereiche. Folgende Themen werden nach Absprache mit den Teilnehmer*innen im Rahmen der Reflexion aufgegriffen: Fragen der Rollenfindung, Zuständigkeiten und Aufgabenbereiche, Strukturierung des Arbeitsfeldes, Einbindung in den Gesamtkindergarten, Kontakt mit den Eltern in der integrativen Gruppe/Einzelintegration, Zusammenarbeit mit den Therapeuten, Grundsatzfragen der Integration. Der Kurs umfasst insgesamt 7 Termine, beim ersten Treffen werden die folgenden 6 Termine bekanntgegeben. Anmeldeschluss: 05.09.2022

Kursnummer 2136LI
Kursdetails ansehen
Gebühr: 280,00
Dozent*in: Klaus van Kampen
Klare Eltern - klare Kinder Mit Kindern leben lernen
Mi. 07.12.2022 19:30
Freren

Weshalb eine klare Haltung im Zusammenleben mit Kindern notwendig ist! Für Eltern, die Interesse daran haben, eine ruhige, kooperative und klare Haltung in der Begleitung ihrer Kinder (1-6 Jahre) zu leben. Als Eltern kommen wir oft an unsere Grenzen. Wie kann ein Zusammenleben mit Kindern funktionieren, ohne dass Endlosdiskussionen mit ihnen an der Tagesordnung stehen? An diesem Abend erhalten Sie Denkanstöße, um die alten Muster und Handlungsweisen zu reflektieren, und bekommen neue Impulse im Umgang mit schwierigen Situationen. Denn nur, wenn Sie mit klarer und ruhiger Haltung vorangehen, werden Ihre Kinden Ihnen folgen können. Anmeldung im Familienzentrum Freren Steffi Gels-Ungruh Tel: 05902-950-456 E Mail: familienzentrum@freren.de

Kursnummer 2156FR
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Sarah Hestert
Erste Hilfe am Kind - Basiswissen für werdende und junge Eltern
Di. 13.12.2022 19:00
Emsbüren

Nach der Geburt des Kindes haben Eltern von jetzt auf gleich eine große Verantwortung. Situationen kommen, in denen schnell reagiert werden muss. Z. B. bei Verletzungen und plötzlich auftretendem hohen Fieber. An diesem Abend erlernen werdende und junge Eltern das Basiswissen der "ersten Hilfe am Kind" - in Notfallsituationen besonnen handeln. mind. 10 Teilnehmer*innen Anmeldung im Familienzentrum Emsbüren. Tel.05903-4809864 oder woltermann@familienzentrum-emsbueren.de Familienzentrumsleiterin: Rita Woltermann

Kursnummer 2192EM
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Malteser Hilfsdienst
Klare Eltern - klare Kinder Mit Kindern leben lernen
Mi. 11.01.2023 19:30
Salzbergen

Weshalb eine klare Haltung im Zusammenleben mit Kindern notwendig ist! Für Eltern, die Interesse daran haben, eine ruhige, kooperative und klare Haltung in der Begleitung ihrer Kinder (1-6 Jahre) zu leben. Als Eltern kommen wir oft an unsere Grenzen. Wie kann ein Zusammenleben mit Kindern funktionieren, ohne dass Endlosdiskussionen mit ihnen an der Tagesordnung sind? An diesem Abend erhalten Sie Denkanstöße, um die alten Muster und Handlungsweisen zu reflektieren, und bekommen neue Impulse im Umgang mit schwierigen Situationen. Denn nur, wenn Sie mit klarer und ruhiger Haltung vorangehen, werden Ihre Kinden ihnen folgen können. Anmeldung im Familienzentrum Salzbergen Andrea Hoormann Tel: 05976-789 49 43 E mail: hoormann.familienzentrum@salzbergen.de

Kursnummer 2103SA
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Sarah Hestert
Erste Hilfe am Kind Basiswissen für werdende und junge Eltern
Di. 17.01.2023 19:00
Lingen

In Kooperation mit den Familienzentren Gebrüder Grimm und St. Bonifatius Nach der Geburt des Kindes haben Eltern von jetzt auf gleich eine große Verantwortung. Situationen kommen, in denen schnell reagiert werden muss. Z.B. bei Verletzungen und plötzlich auftretendem hohen Fieber. An diesem Abend erlernen werdende und junge Eltern das Basiswissen der "ersten Hilfe am Kind" - in Notfallsituationen besonnen handeln.

Kursnummer 2111LI
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Malteser Hilfsdienst
Bewegungs- und Wahrnehmungsförderung mit Alltagsmaterialien -Fortbildungswürfel des LK Emslands für Kindertagespflegepersonen
Di. 17.01.2023 19:30
Emsbüren

Fortbildungswürfel des Landkreises Emsland für Kindertagespflege. Alle Kindertagespflegepersonen sind herzlich eingeladen, aus den regelmäßig stattfindenden Fortbildungen den Seminarinhalt auszusuchen, der Sie interessiert und voranbringt. Die Teilnahme ist kostenlos. Melden Sie sich bitte telefonisch oder persönlich im jeweiligen Familienzentrum vor Ort an.

Kursnummer 2115EMLK
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Sarah Hestert
Das Kirchenjahr in der Kita Feste und Feiern im Kirchenjahr - Anregungen zur Gestaltung
Do. 19.01.2023 14:30
Lingen

Wie ist das Kirchenjahr aufgebaut? Was sind die Hintergründe? Welche liturgischen Farben sind welchen Zeiten zugeordnet? Diesen Fragen werden wir uns an diesem Nachmittag widmen. Neben theoretischem Hintergrundwissen wird es praktische Tipps zur Gestaltung verschiedener Zeiten im Hinblick auf unterschiedliche Zielgruppen (Kinder, U und Ü3, Familien, Team) geben. Dabei werden verschiedene Methoden sowie musikalische Elemente in den Blick genommen.

Kursnummer 2102LI
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Kerstin Silies
Nachhaltige Ernährung für Einsteiger
Do. 19.01.2023 19:30
Lingen-Darme

Ich möchte etwas für die Umwelt tun, weiß aber nicht, wo ich anfangen soll: Darf ich nur noch Bio kaufen? Muss ich Vegetarier werden? Und werde ich dann viel mehr Geld ausgeben müssen? Hier gibt es Tipps und Tricks, wie ich meinen Ernährungsalltag ohne viel Aufwand nachhaltiger gestalten und ins Familienleben integrieren kann.

Kursnummer 2109LI
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Lara Voß
Kinderkrankheiten natürlich lindern, alternative Hausapotheke Mit Kindern leben lernen
Do. 09.02.2023 19:30
Lingen (Ems)

In Kooperation mit dem Familienzentrum St. Bonifatius Die Erkältungssaison hat uns voll im Griff. Was also tun gegen eine Schnupfnase, leichten Husten oder Ohrenschmerzen? Muss ich sofort zum Kinderarzt oder gibt es auch natürliche Hilfsmittel oder Hausmittel, die meinem Kind helfen? Was mache ich, wenn die Zähne mein Kind ärgern? Ist Fieber gefährlich? Diese und ähnliche Fragen wollen wir gemeinsam besprechen und verschiedene Hausmittel und Hilfsmittel kennenlernen und ausprobieren.

Kursnummer 2106LI
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Elke Riedemann
Klare Eltern - klare Kinder Mit Kindern leben lernen
Mi. 15.02.2023 19:30
Bawinkel

Weshalb eine klare Haltung im Zusammenleben mit Kindern notwendig ist! Für Eltern, die Interesse daran haben, eine ruhige, kooperative und klare Haltung in der Begleitung ihrer Kinder (1-6 Jahre) zu leben. Als Eltern kommen wir oft an unsere Grenzen. Wie kann ein Zusammenleben mit Kindern funktionieren, ohne dass Endlosdiskussionen mit ihnen an der Tagesordnung sind? An diesem Abend erhalten Sie Denkanstöße, um die alten Muster und Handlungsweisen zu reflektieren, und bekommen neue Impulse im Umgang mit schwierigen Situationen. Denn nur, wenn Sie mit klarer und ruhiger Haltung vorangehen, werden Ihre Kinden ihnen folgen können. Anmeldung im Familienzentrum Lengerich Manuela Voss-Dust Prinzenweg 2 Bawinkel Tel: 05963-981864 fz-kita-bawinkel@t-online.de familienzentrum-lengerich.de

Kursnummer 2104LE
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Sarah Hestert
Entspannt Erziehen?! - Mit Kindern leben lernen Themenabend nach "kess-erziehen"
Mi. 15.02.2023 19:30
Lingen-Darme

In Kooperation mit den Familienzentren Arche Noah und Christ König Für Eltern mit Kindern im Alter von 3-6 Jahren Wir wollen uns mit den Erziehungsrollen und -aufgaben intensiv auseinandersetzen, damit wir langfristig einen entspannten Familienalltag erleben können. Mindestens 10 Teilnehmer*innen

Kursnummer 2114LI
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Silke Johanning-Sturm
Klare Eltern - klare Kinder Mit Kindern leben lernen
Mi. 08.03.2023 19:30
Emsbüren

Weshalb eine klare Haltung im Zusammenleben mit Kindern notwendig ist! Für Eltern, die Interesse daran haben, eine ruhige, kooperative und klare Haltung in der Begleitung ihrer Kinder (1-6 Jahre) zu leben. Als Eltern kommen wir oft an unsere Grenzen. Wie kann ein Zusammenleben mit Kindern funktionieren, ohne dass Endlosdiskussionen mit ihnen an der Tagesordnung sind? An diesem Abend erhalten Sie Denkanstöße, um die alten Muster und Handlungsweisen zu reflektieren, und bekommen neue Impulse im Umgang mit schwierigen Situationen. Denn nur, wenn Sie mit klarer und ruhiger Haltung vorangehen, werden Ihre Kinden ihnen folgen können. Anmeldung im Familienzentrum Emsbüren Rita Woltermann Tel.: 05903-4809864 woltermann@familienzentrum-emsbueren.de

Kursnummer 2105EM
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Sarah Hestert
Kinderkrankheiten natürlich lindern, alternative Hausapotheke Mit Kindern leben lernen
Do. 16.03.2023 19:30
Lingen-Darme

Die Erkältungssaison hat uns voll im Griff. Was also tun gegen eine Schnupfnase, leichten Husten oder Ohrenschmerzen? Muss ich sofort zum Kinderarzt oder gibt es auch natürliche Hilfsmittel oder Hausmittel, die meinem Kind helfen? Was mache ich, wenn die Zähne mein Kind ärgern? Ist Fieber gefährlich? Diese und ähnliche Fragen wollen wir gemeinsam besprechen und verschiedene Hausmittel und Hilfsmittel kennenlernen und ausprobieren. In Kooperation mit dem Familienzentrum Christ König, Lingen

Kursnummer 2107LI
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Elke Riedemann
Erste Hilfe am Kind Basiswissen für werdende und junge Eltern
Di. 21.03.2023 19:00
Lingen

In Kooperation mit dem Familienzentrum St. Josef Nach der Geburt des Kindes haben Eltern von jetzt auf gleich eine große Verantwortung. Situationen kommen, in denen schnell reagiert werden muss. Z.B. bei Verletzungen und plötzlich auftretendem hohen Fieber. An diesem Abend erlernen werdende und junge Eltern das Basiswissen der "ersten Hilfe am Kind" - in Notfallsituationen besonnen handeln.

Kursnummer 2112LI
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Malteser Hilfsdienst
Energiesparen und Klimaschutz in der Kita Fortbildung in Zusammenarbeit der KEAN
Mi. 22.03.2023 09:00
Lingen

Klimaschutz und Energiesparen werden uns in Zukunft durchgängig begleiten in allen Arbeits- und Lebensbereichen. Aber wie kann eine Kita das umsetzten? Welche Möglichkeiten gibt es, Eltern, Kinder und das Team auf diesem Weg mitzunehmen? In dem Grundlagenseminar wird Hintergrundwissen ebenso vermittelt wie konkrete Anregungen für den Transfer in den Kita-Alltag. Ziel ist es, die Themen Klimaschutz und Energiesparen dauerhaft in den Kitas zu verankern. Dafür werden die Erzieher*innen als wichtige Vorbilder und Multiplikator*innen qualifiziert um mit dem erworbenen Wissen die Kinder dabei zu unterstützen, Kompetenzen für einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und ein eigenes Bewusstsein für den Klimaschutz zu entwickeln. In der Kursgebühr sind 50,00 € für ein Materialpaket enthalten.

Kursnummer 2100LI
Kursdetails ansehen
Gebühr: 80,00
Dozent*in: Andrea Werneke
Tipps und Tricks für die Alltagsorganisation in der Kintertagespflege - Fortbildungswürfel des LK Emslands für Kindertagespflegepersonen
Mi. 22.03.2023 19:30
Spelle

Fortbildungswürfel des Landkreises Emsland für Kindertagespflege. Alle Kindertagespflegepersonen sind herzlich eingeladen, aus den regelmäßig stattfindenden Fortbildungen den Seminarinhalt auszusuchen, der Sie interessiert und voranbringt. Die Teilnahme ist kostenlos. Melden Sie sich bitte telefonisch oder persönlich im jeweiligen Familienzentrum vor Ort an.

Kursnummer 2117LK
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Anke Stahl
Mit Musik den Betreuungsalltag meistern - Fortbildungswürfel des LK Emslands für Kindertagespflegepersonen
Mi. 22.03.2023 19:30
Salzbergen

Fortbildungswürfel des Landkreises Emsland für Kindertagespflege. Alle Kindertagespflegepersonen sind herzlich eingeladen, aus den regelmäßig stattfindenden Fortbildungen den Seminarinhalt auszusuchen, der Sie interessiert und voranbringt. Die Teilnahme ist kostenlos. Melden Sie sich bitte telefonisch oder persönlich im jeweiligen Familienzentrum vor Ort an.

Kursnummer 2118LK
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Klare Eltern - klare Kinder Mit Kindern leben lernen
Mi. 29.03.2023 19:30
Lingen

Weshalb eine klare Haltung im Zusammenleben mit Kindern notwendig ist! Für Eltern, die Interesse daran haben, eine ruhige, kooperative und klare Haltung in der Begleitung ihrer Kinder (1-6 Jahre) zu leben. Als Eltern kommen wir oft an unsere Grenzen. Wie kann ein Zusammenleben mit Kindern funktionieren, ohne dass Endlosdiskussionen mit ihnen an der Tagesordnung sind? An diesem Abend erhalten Sie Denkanstöße, um die alten Muster und Handlungsweisen zu reflektieren, und bekommen neue Impulse im Umgang mit schwierigen Situationen. Denn nur, wenn Sie mit klarer und ruhiger Haltung vorangehen, werden Ihre Kinden ihnen folgen können. In Zusammensarbeit mit den Familienzentren St. Josef, St. Bonifatius und Gebrüder Grimm.

Kursnummer 2110LI
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Sarah Hestert
Loading...