Skip to main content

Pädagogik und Elternbildung

Der Weg zum Kind im Stall
Do. 20.10.2022 09:00
Salzbergen

Nach dem Ansatz der Franz-Kett-Pädagogik GSEB werden auf spielerisch-erlebnishafte, ganzheitliche Weise Anregungen zur Vorbereitung auf das Weihnachtsfest für die Arbeit in der Kindertagesstätte vermittelt. Kreative Bodenbildgestaltungen, musische Elemente, Körperübungen sowie lebendige und anschauliche Erzählweisen werden zum Thema Advent und Weihnachten und zur Gestaltung des Nikolausfestes vorgestellt, die Kinder in allen Kompetenzbereichen anregen und unterstützen. Achtsamkeit und Wertschätzung sind Grundhaltungen dieser Pädagogik. Die Kunst, erlebnishafte Methoden, Gesprächsimpulse, Lieder und Tänze gewinnend bei Kindern einzusetzen, wollen wir üben und gemeinsam reflektieren. Zudem sollen Fragen zum Transfer in die Praxis aufgegriffen und Erfahrungen dazu ausgetauscht werden. In dem Zusammenhang werden konzeptionelle Hintergründe der Franz-Kett-Pädagogik vorgestellt und vermittelt. Die Referentin Mechthild Schmitz-Hübsch ist Franz-Kett-Pädagogin GSEB und seit 2010 im Franz-Kett-Institut als Referentin und zudem als Fachschullehrerin in der Ausbildungsstätte für Erzieher- und Heilpädagog*innen in Lingen tätig.

Kursnummer 2124SA
Kursdetails ansehen
Gebühr: 76,00
Dozent*in: Mechthild Schmitz-Hübsch
Klare Eltern - klare Kinder Mit Kindern leben lernen
Mi. 26.10.2022 19:30
Lingen

Weshalb eine klare Haltung im Zusammenleben mit Kindern notwendig ist! Für Eltern, die Interesse daran haben, eine ruhige, kooperative und klare Haltung in der Begleitung ihrer Kinder (1-6 Jahre) zu leben. Als Eltern kommen wir oft an unsere Grenzen. Wie kann ein Zusammenleben mit Kindern funktionieren, ohne dass Endlosdiskussionen mit ihnen an der Tagesordnung stehen? An diesem Abend erhalten Sie Denkanstöße, um die alten Muster und Handlungsweisen zu reflektieren, und bekommen neue Impulse im Umgang mit schwierigen Situationen. Denn nur, wenn Sie mit klarer und ruhiger Haltung vorangehen, werden Ihre Kinder Ihnen folgen können.

Kursnummer 2158LI
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Sarah Hestert
Ein Gebet wandert um die Welt Anders als Du?! Na und, das macht das Leben bunt.
Di. 08.11.2022 14:30
Lingen

Der Weltgebetstag ist ein besonderer Tag, denn dann wandert jedes Jahr ein Gebet einmal um die ganze Welt! Beim nächsten Mal am 3. März 2023 geht es um das Thema "Glaube bewegt“ Dieses Thema haben sich Frauen und Kinder aus Taiwan ausgedacht und dafür die Geschichte aus der Bibel, die Lieder und Gebete ausgesucht. Herzlich laden wir Erzieher*innen, pastorale u. religionspädagogische Mitarbeiter*innen und weitere Interessierte auf eine Entdeckungsreise zum „Weltgebetstag für Kinder 2023“ ein! Wir stellen den „WGT für Kinder 2023“ und die dazugehörigen Materialien, Gebete, Geschichten und Lieder für die Arbeit in der Kita oder Gemeinde vor. Die Veranstaltung wird geleitet von Kerstin Silies (Erzieherin, Gemeindereferentin, Kitapastoral) Herzliche Einladung auch an "Tandems", pädagogische und pastorale Mitarbeiter*innen!

Kursnummer 2147LI
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Kerstin Silies
B(r)eikostalarm!
Di. 08.11.2022 19:30
Bawinkel

Die Ernährung im ersten Lebensjahr stellt die frischgebackenen Eltern vor viele Fragen: Wie lange reicht meinem Baby die Milch eigentlich? Wie koche ich den ersten Brei? Welche Gläschen soll ich kaufen? Braucht mein Kind Babykekse und Quetschies? Wir zeigen, wie Ernährung im ersten Lebensjahr aussehen sollte, damit Ihr Baby alle Nährstoffe für eine gesunde Entwicklung bekommt. Mind. 10 Teilnehmer*innen Anmeldungen im Familienzentrum Lengerich: Manuela Voss-Dust Tel: 05963-981864 Mail: familienzentrum-lengerich.de oder fz-kita-bawinkel@t-online.de

Kursnummer 2169LE
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Lara Voß
Ein Gebet wandert um die Welt Anders als Du?! Na und, das macht das Leben bunt.
Di. 15.11.2022 14:30
Osnabrück

Der Weltgebetstag ist ein besonderer Tag, denn dann wandert jedes Jahr ein Gebet einmal um die ganze Welt! Beim nächsten Mal am 3. März 2023 geht es um das Thema "Glaube bewegt“ Dieses Thema haben sich Frauen und Kinder aus Taiwan ausgedacht und dafür die Geschichte aus der Bibel, die Lieder und Gebete ausgesucht. Herzlich laden wir Erzieher*innen, pastorale u. religionspädagogische Mitarbeiter*innen und weitere Interessierte auf eine Entdeckungsreise zum „Weltgebetstag für Kinder 2023“ ein! Wir stellen den „WGT für Kinder 2023“ und die dazugehörigen Materialien, Gebete, Geschichten und Lieder für die Arbeit in der Kita oder Gemeinde vor. Die Veranstaltung wird geleitet von Kerstin Silies (Erzieherin, Gemeindereferentin, Kitapastoral) Herzliche Einladung auch an "Tandems", pädagogische und pastorale Mitarbeiter*innen!

Kursnummer 2148OS
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Kerstin Silies
Ein Gebet wandert um die Welt Anders als Du?! Na und, das macht das Leben bunt.
Do. 17.11.2022 14:30
Bremen

Der Weltgebetstag ist ein besonderer Tag, denn dann wandert jedes Jahr ein Gebet einmal um die ganze Welt! Beim nächsten Mal am 3. März 2023 geht es um das Thema "Glaube bewegt“ Dieses Thema haben sich Frauen und Kinder aus Taiwan ausgedacht und dafür die Geschichte aus der Bibel, die Lieder und Gebete ausgesucht. Herzlich laden wir Erzieher*innen, pastorale u. religionspädagogische Mitarbeiter*innen und weitere Interessierte auf eine Entdeckungsreise zum „Weltgebetstag für Kinder 2023“ ein! Wir stellen den „WGT für Kinder 2023“ und die dazugehörigen Materialien, Gebete, Geschichten und Lieder für die Arbeit in der Kita oder Gemeinde vor. Die Veranstaltung wird geleitet von Kerstin Silies (Erzieherin, Gemeindereferentin, Kitapastoral) Herzliche Einladung auch an "Tandems", pädagogische und pastorale Mitarbeiter*innen!

Kursnummer 2149BR
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Kerstin Silies
Fertigprodukten auf der Spur
Do. 17.11.2022 19:30
Freren

Unser Alltag verändert sich, es wird hektischer und muss schnell gehen. So bleibt auch fürs Kochen immer weniger Zeit und es wird - auch für den Familientisch - häufiger zu Fertigprodukten gegriffen. Das Angebot wächst weiter und weiter. Aber sind sie eigentlich tatsächlich so schlimm wie ihr Ruf? Oder gibt es auch "gute" Fertigprodukte? Wir besprechen, wie man Tüten, Dosen und Packungen für einen gesunden Alltag clever nutzt und worauf man beim Kauf und der Zubereitung achten kann. In Zusammenarbeit mit dem FZ Lengerich. Anmeldung im FZ Freren: Steffi Gels-Ungruh Tel: 05902-950-456 Mail: familienzentrum@freren.de

Kursnummer 2170FR
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Lara Voß
An die Töpfe fertig, los! Heute schwingen Papa/Opa und ich die Kochlöffel!
Sa. 19.11.2022 10:00

In Kooperation mit dem Familienzentrum St. Bonifatius Mit einer ordentlichen Portion Spaß zaubern Väter/ Großväter mit ihren (Enkel-)Kindern ein buntes Menü auf den Teller - und nebenbei erfahren sie auch noch, warum Gemüse eigentlich so bunt und die Kartoffel eine tolle Knolle ist. Ein gemeinsames Erleben für Väter/ Großväter mit ihren Kindern im Alter von 3-6 Jahren. Kosten pro Vater/Großvater-Kind-Gespann: 22,50 €, jedes weitere, eigene Kind 5,00 €

Kursnummer 2172LI
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,50
Dozent*in: Lara Voß
Klare Eltern - klare Kinder Mit Kindern leben lernen
Mi. 07.12.2022 19:30
Freren

Weshalb eine klare Haltung im Zusammenleben mit Kindern notwendig ist! Für Eltern, die Interesse daran haben, eine ruhige, kooperative und klare Haltung in der Begleitung ihrer Kinder (1-6 Jahre) zu leben. Als Eltern kommen wir oft an unsere Grenzen. Wie kann ein Zusammenleben mit Kindern funktionieren, ohne dass Endlosdiskussionen mit ihnen an der Tagesordnung stehen? An diesem Abend erhalten Sie Denkanstöße, um die alten Muster und Handlungsweisen zu reflektieren, und bekommen neue Impulse im Umgang mit schwierigen Situationen. Denn nur, wenn Sie mit klarer und ruhiger Haltung vorangehen, werden Ihre Kinden Ihnen folgen können. Anmeldung im Familienzentrum Freren Steffi Gels-Ungruh Tel: 05902-950-456 E Mail: familienzentrum@freren.de

Kursnummer 2146FR
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Sarah Hestert
Klare Eltern - klare Kinder Mit Kindern leben lernen
Mi. 11.01.2023 19:30
Salzbergen

Weshalb eine klare Haltung im Zusammenleben mit Kindern notwendig ist! Für Eltern, die Interesse daran haben, eine ruhige, kooperative und klare Haltung in der Begleitung ihrer Kinder (1-6 Jahre) zu leben. Als Eltern kommen wir oft an unsere Grenzen. Wie kann ein Zusammenleben mit Kindern funktionieren, ohne dass Endlosdiskussionen mit ihnen an der Tagesordnung sind? An diesem Abend erhalten Sie Denkanstöße, um die alten Muster und Handlungsweisen zu reflektieren, und bekommen neue Impulse im Umgang mit schwierigen Situationen. Denn nur, wenn Sie mit klarer und ruhiger Haltung vorangehen, werden Ihre Kinden ihnen folgen können. Anmeldung im Familienzentrum Salzbergen Andrea Hoormann Tel: 05976-789 49 43 E mail: hoormann.familienzentrum@salzbergen.de

Kursnummer 2103SA
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Sarah Hestert
Erste Hilfe am Kind Basiswissen für werdende und junge Eltern
Di. 17.01.2023 19:00
Lingen

In Kooperation mit den Familienzentren Gebrüder Grimm und St. Bonifatius Nach der Geburt des Kindes haben Eltern von jetzt auf gleich eine große Verantwortung. Situationen kommen, in denen schnell reagiert werden muss. Z.B. bei Verletzungen und plötzlich auftretendem hohen Fieber. An diesem Abend erlernen werdende und junge Eltern das Basiswissen der "ersten Hilfe am Kind" - in Notfallsituationen besonnen handeln.

Kursnummer 2111LI
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Malteser Hilfsdienst
Nachhaltige Ernährung für Einsteiger
Do. 19.01.2023 19:30
Lingen-Darme

Ich möchte etwas für die Umwelt tun, weiß aber nicht, wo ich anfangen soll: Darf ich nur noch Bio kaufen? Muss ich Vegetarier werden? Und werde ich dann viel mehr Geld ausgeben müssen? Hier gibt es Tipps und Tricks, wie ich meinen Ernährungsalltag ohne viel Aufwand nachhaltiger gestalten und ins Familienleben integrieren kann.

Kursnummer 2109LI
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Lara Voß
Klare Eltern - klare Kinder Mit Kindern leben lernen
Mi. 15.02.2023 19:30
Bawinkel

Weshalb eine klare Haltung im Zusammenleben mit Kindern notwendig ist! Für Eltern, die Interesse daran haben, eine ruhige, kooperative und klare Haltung in der Begleitung ihrer Kinder (1-6 Jahre) zu leben. Als Eltern kommen wir oft an unsere Grenzen. Wie kann ein Zusammenleben mit Kindern funktionieren, ohne dass Endlosdiskussionen mit ihnen an der Tagesordnung sind? An diesem Abend erhalten Sie Denkanstöße, um die alten Muster und Handlungsweisen zu reflektieren, und bekommen neue Impulse im Umgang mit schwierigen Situationen. Denn nur, wenn Sie mit klarer und ruhiger Haltung vorangehen, werden Ihre Kinden ihnen folgen können. Anmeldung im Familienzentrum Lengerich Manuela Voss-Dust Prinzenweg 2 Bawinkel Tel: 05963-981864 fz-kita-bawinkel@t-online.de familienzentrum-lengerich.de

Kursnummer 2104LE
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Sarah Hestert
Entspannt Erziehen?! - Mit Kindern leben lernen Themenabend nach "kess-erziehen"
Mi. 15.02.2023 19:30
Lingen-Darme

In Kooperation mit den Familienzentren Arche Noah und Christ König Für Eltern mit Kindern im Alter von 3-6 Jahren Wir wollen uns mit den Erziehungsrollen und -aufgaben intensiv auseinandersetzen, damit wir langfristig einen entspannten Familienalltag erleben können. Mindestens 10 Teilnehmer*innen

Kursnummer 2114LI
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Silke Johanning-Sturm
Klare Eltern - klare Kinder Mit Kindern leben lernen
Mi. 08.03.2023 19:30
Emsbüren

Weshalb eine klare Haltung im Zusammenleben mit Kindern notwendig ist! Für Eltern, die Interesse daran haben, eine ruhige, kooperative und klare Haltung in der Begleitung ihrer Kinder (1-6 Jahre) zu leben. Als Eltern kommen wir oft an unsere Grenzen. Wie kann ein Zusammenleben mit Kindern funktionieren, ohne dass Endlosdiskussionen mit ihnen an der Tagesordnung sind? An diesem Abend erhalten Sie Denkanstöße, um die alten Muster und Handlungsweisen zu reflektieren, und bekommen neue Impulse im Umgang mit schwierigen Situationen. Denn nur, wenn Sie mit klarer und ruhiger Haltung vorangehen, werden Ihre Kinden ihnen folgen können. Anmeldung im Familienzentrum Emsbüren Rita Woltermann Tel.: 05903-4809864 woltermann@familienzentrum-emsbueren.de

Kursnummer 2105EM
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Sarah Hestert
Kinderkrankheiten natürlich lindern Mit Kindern leben lernen
Do. 16.03.2023 19:30
Lingen-Darme

Die Erkältungssaison hat uns voll im Griff. Was also tun gegen eine Schnupfnase, leichten Husten oder Ohrenschmerzen? Muss ich sofort zum Kinderarzt oder gibt es auch natürliche Hilfsmittel oder Hausmittel, die meinem Kind helfen? Was mache ich, wenn die Zähne mein Kind ärgern? Ist Fieber gefährlich? Diese und ähnliche Fragen wollen wir gemeinsam besprechen und verschiedene Hausmittel und Hilfsmittel kennenlernen und ausprobieren. In Kooperation mit dem Familienzentrum Christ König, Lingen

Kursnummer 2107LI
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Christina Kathmann
Erste Hilfe am Kind Basiswissen für werdende und junge Eltern
Di. 21.03.2023 19:00
Lingen

In Kooperation mit dem Familienzentrum St. Josef Nach der Geburt des Kindes haben Eltern von jetzt auf gleich eine große Verantwortung. Situationen kommen, in denen schnell reagiert werden muss. Z.B. bei Verletzungen und plötzlich auftretendem hohen Fieber. An diesem Abend erlernen werdende und junge Eltern das Basiswissen der "ersten Hilfe am Kind" - in Notfallsituationen besonnen handeln.

Kursnummer 2112LI
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Malteser Hilfsdienst
Klare Eltern - klare Kinder Mit Kindern leben lernen
Mi. 29.03.2023 19:30
Lingen

Weshalb eine klare Haltung im Zusammenleben mit Kindern notwendig ist! Für Eltern, die Interesse daran haben, eine ruhige, kooperative und klare Haltung in der Begleitung ihrer Kinder (1-6 Jahre) zu leben. Als Eltern kommen wir oft an unsere Grenzen. Wie kann ein Zusammenleben mit Kindern funktionieren, ohne dass Endlosdiskussionen mit ihnen an der Tagesordnung sind? An diesem Abend erhalten Sie Denkanstöße, um die alten Muster und Handlungsweisen zu reflektieren, und bekommen neue Impulse im Umgang mit schwierigen Situationen. Denn nur, wenn Sie mit klarer und ruhiger Haltung vorangehen, werden Ihre Kinden ihnen folgen können. In Zusammensarbeit mit den Familienzentren St. Josef, St. Bonifatius und Gebrüder Grimm.

Kursnummer 2110LI
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Sarah Hestert
Religionspädagogische Familienbegleitung
Do. 04.05.2023 14:30
Wird noch bekannt gegeben

Fortbildungsangebot für Pädagogische Fachkräfte, Religionspädagogische Fachkräfte, und Pastorale Ansprechpersonen in der Kita-Pastoral des Dekanats Emsland-Süd Gemeinsam mit den Tandems, pädagogische und pastorale Mitarbeiter*innen, aller Pfarreiengemeinschaften des Dekanats besteht die Möglichkeit zum regelmäßigen Erfahrungsaustausch bezüglich der Kooperation zwischen Kita und Kirche. Das Thema dieser Konferenz lautet "Religionspädagogische Familienbegleitung". Wie geht es Eltern eigentlich in der heutigen Zeit? Unter welchem Druck stehen junge Familien? Wie können wir ihnen hilfreiche Impulse und Unterstützung für den Alltag geben? Über diese Themen werden wir in den Austausch gehen und praxisnahe Ideen entwickeln. Gastreferent ist Dr. Christoph Hutter, Leiter der Ehe-, Familien-, Lebens- und Erziehungsberatung des Bistums Osnabrück

Kursnummer 2403LI
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Kerstin Silies
Erste Hilfe am Kind Basiswissen für werdende und junge Eltern
Di. 16.05.2023 19:00
Bawinkel

Basiswissen für werdende und junge Eltern Nach der Geburt des Kindes haben Eltern von jetzt auf gleich eine große Verantwortung. Situationen kommen, in denen schnell reagiert werden muss. Z.B. bei Verletzungen und plötzlich auftretendem hohen Fieber. An diesem Abend erlernen werdende und junge Eltern das Basiswissen der "ersten Hilfe am Kind" - in Notfallsituationen besonnen handeln. Anmeldung über das Familienzentrum Lengerich Manuela Voss-Dust Tel: 05963-981864 Mail: fz-kita-bawinkel@t-online.de oder familienzentrum-lengerich.de

Kursnummer 2113LE
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Malteser Hilfsdienst