Skip to main content

Pädagogik und Elternbildung

Loading...
Kinderkrankheiten & Co: Syptome erkennen und sicher handeln - Fortbildungswürfel des LK Emslands für Kindertagespflegepersonen
Mi. 17.04.2024 19:30
Lingen
- Fortbildungswürfel des LK Emslands für Kindertagespflegepersonen

Fortbildungswürfel des Landkreises Emsland für Kindertagespflege. Alle Kindertagespflegepersonen sind herzlich eingeladen, aus den regelmäßig stattfindenden Fortbildungen den Seminarinhalt auszusuchen, der Sie interessiert und voranbringt. Die Teilnahme ist kostenlos. Melden Sie sich bitte telefonisch oder persönlich im jeweiligen Familienzentrum vor Ort an.

Kursnummer 2115LILK
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Elke Riedemann
Von Angsthasen und Klammeraffen - Fortbildungswürfel des LK Emslands für Kindertagespflegepersonen
Mi. 17.04.2024 19:30
Salzbergen
- Fortbildungswürfel des LK Emslands für Kindertagespflegepersonen

Fortbildungswürfel des Landkreises Emsland für Kindertagespflege. Alle Kindertagespflegepersonen sind herzlich eingeladen, aus den regelmäßig stattfindenden Fortbildungen den Seminarinhalt auszusuchen, der Sie interessiert und voranbringt. Die Teilnahme ist kostenlos. Melden Sie sich bitte telefonisch oder persönlich im jeweiligen Familienzentrum vor Ort an.

Kursnummer 2118SALK
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Katharina Linnenschmidt
Durch Wahrnehmung lernen, aber vor Reizüberflutung schützen - Fortbildungswürfel des LK Emslands für Kindertagespflegepersonen
Mi. 17.04.2024 19:30
Freren
- Fortbildungswürfel des LK Emslands für Kindertagespflegepersonen

Fortbildungswürfel des Landkreises Emsland für Kindertagespflege. Alle Kindertagespflegepersonen sind herzlich eingeladen, aus den regelmäßig stattfindenden Fortbildungen den Seminarinhalt auszusuchen, der Sie interessiert und voranbringt. Die Teilnahme ist kostenlos. Melden Sie sich bitte telefonisch oder persönlich im jeweiligen Familienzentrum vor Ort an.

Kursnummer 2116FRLK
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Suzanne von Melle
Babysitterkurs für Jungen und Mädchen ab 7. Klasse
Sa. 27.04.2024 09:00
Emsbüren
ab 7. Klasse

Vielleicht seid Ihr schon Babysitter oder möchtet es gern werden. Das ist eine wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe, die mit der richtigen Vorbereitung viel Spaß macht. In diesem Kurs könnt Ihr, Jungen und Mädchen ab 13 Jahren bzw. ab Klasse 7, alles lernen, was Ihr braucht, um ein guter Babysitter zu werden: Wie stellen sich Eltern den idealen Babysitter vor? Wie bekomme ich eine Babysitterstelle? Wie werde ich der beste Babysitter der Welt? Sicher ist sicher - Sicherheit beim Spielen Einführung Erste Hilfe am Kind Was machen, wenn sich die Kinder streiten, wenn die Kinder wütend sind? Essen und Trinken Was kann ein Kind in welchem Alter? Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten Tipps zur Säuglingspflege usw. Am Ende des Kurses erhält jede/r TeilnehmerIn ein Babysitter-Bescheinigung. Anmeldungen über das Familienzentrum Emsbüren: Frau Yvonne Hartig info@familienzentrum-emsbueren.de 05903-4809864

Kursnummer 2130EM
Kursdetails ansehen
Gebühr: 50,00
Dozent*in: Rita Woltermann
Kinderernährung leicht gemacht - von Anfang an
Do. 02.05.2024 19:30
Emsbüren

Eine ausgewogene Ernährung wirkt sich nicht nur auf das Wachstum und die Leistungsfähigkeit aus, sondern beeinflusst auch die spätere Gesundheit im Erwachsenenalter. Doch was benötigt mein Kind überhaupt, was ist „gesundes Essen“ und was ist zu tun, wenn das Kind nur Nudeln isst? Dieser Vortrag soll aufklären und Unsicherheiten in der Ernährungserziehung nehmen, damit der Esstisch nicht zum Stresstisch wird. Mindensten 10 TN

Kursnummer 2132EM
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,50
Dozent*in: Katrin Splinter
Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson - Konzept des DJI, in Zusammenarbeit mit dem LK Emsland
Mi. 14.08.2024 08:30
Emsbüren
- Konzept des DJI, in Zusammenarbeit mit dem LK Emsland

Viele Familien nutzen heute die Kindertagespflege als Betreuungsform, die sich auf ihre Bedürfnisse individuell anpassen lässt. Qualifizierte Kindertagespflegepersonen werden momentan auch in vielen anderen Bereichen zur Unterstützung gesucht. Der Ausbildungskurs "Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson" bietet den angehenden Tagespflegepersonen die Chance, ihre eigene pädagogische Kompetenz auszubauen, und außerdem eine intensive Auseinandersetzung mit den vielfältigen Möglichkeiten für eine Tätigkeit als Tagespflegeperson. Der Kurs basiert auf dem Curriculum des Deutschen Jugendinstituts München. Teilnehmen kann, wer mindestens 18 Jahre alt ist, über einen Hauptschulabschluss und gute Deutschkenntnisse (mind, B1) verfügt, Kinder mag und belastbar und zuverlässig ist. Kursinhalte: Grundlagen der Erziehung und kindlichen Entwicklung, rechtliche und gesellschaftliche Rahmenbedingungen der Tätigkeit als Tagespflegeperson, Grundlagen der Kommunikation (Absprachen und Konflikte), Erste-Hilfe-Maßnahmen und Gesundheitsfragen, Ernährungsfragen, Alltagsgestaltung mit Kleinkindern Die Kursgebühr beträgt 70,00 € bei Förderung durch den Landkreis Emsland. Der Kurs umfasst 160 Unterrichtsstunden plus 8 Unterrichtsstunden "Erste Hilfe" sowie ein 10 Stunden umfassendes Praktikum. Für die erfolgreiche Teilnahme vergibt der Bundesverband für Tagespflege ein Zertifikat. Beim ersten Kurstermin werden alle Ihre Fragen zum Kurs beantwortet

Kursnummer 2140EMLK
Kursdetails ansehen
Gebühr: 70,00
Worte, die wirken - wertschätzende Kommunikation mit Kindern
Do. 07.11.2024 19:30
Online

Worte wirken stets auf die Bindungs- und Beziehungsqualität. In der Begleitung unserer Kinder haben wir die Möglichkeit zu entscheiden, welche Worte bzw. welche Sprache wir wählen. Damit haben wir einen großen Einfluss auf das Gelingen einer guten, sicheren und entwicklungsförderlichen Bindung, denn Sprache schafft Wirklichkeit. Ist unsere Sprache weich und zugewandt oder doch an mancher Stelle scharfkantig und spitz? So manches Mal fällt einem dies im Trubel des Alltags gar nicht auf. Erst in der Reaktion des Kindes oder der eigenen Reflektion wird deutlich, dass Sätze und Äußerungen ggf. nicht ganz passend gewählt waren. Dieser Abend lädt dazu ein, die eigenen Sprachstile und die eigene Wortwahl zu hinterfragen und möglicherweise neu auszurichten. Hierfür gehen Sie mit der Referentin auf Grundlage theoretischer Erkenntnisse in die praktische Übung und in den gemeinsamen Austausch. Dieser Vortrag wird online angeboten. Anmeldungen NUR über die KEB. Nach Anmeldung und Abbuchung des Teilnahmebeitrags erhalten Sie die entsprechenden Zugangsdaten. Gebühren werden abgebucht.

Kursnummer 2137LI
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Sarah Hestert
Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson - Konzept des DJI, in Zusammenarbeit mit dem LK Emsland
Mi. 08.01.2025 08:30
Emsbüren
- Konzept des DJI, in Zusammenarbeit mit dem LK Emsland

Viele Familien nutzen heute die Kindertagespflege als Betreuungsform, die sich auf ihre Bedürfnisse individuell anpassen lässt. Qualifizierte Kindertagespflegepersonen werden momentan auch in vielen anderen Bereichen zur Unterstützung gesucht. Der Ausbildungskurs "Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson" bietet den angehenden Tagespflegepersonen die Chance, ihre eigene pädagogische Kompetenz auszubauen, und außerdem eine intensive Auseinandersetzung mit den vielfältigen Möglichkeiten für eine Tätigkeit als Tagespflegeperson. Der Kurs basiert auf dem Curriculum des Deutschen Jugendinstituts München. Teilnehmen kann, wer mindestens 18 Jahre alt ist, über einen Hauptschulabschluss und gute Deutschkenntnisse (mind, B1) verfügt, Kinder mag und belastbar und zuverlässig ist. Kursinhalte: Grundlagen der Erziehung und kindlichen Entwicklung, rechtliche und gesellschaftliche Rahmenbedingungen der Tätigkeit als Tagespflegeperson, Grundlagen der Kommunikation (Absprachen und Konflikte), Erste-Hilfe-Maßnahmen und Gesundheitsfragen, Ernährungsfragen, Alltagsgestaltung mit Kleinkindern Die Kursgebühr beträgt 70,00 € bei Förderung durch den Landkreis Emsland. Der Kurs umfasst 160 Unterrichtsstunden plus 8 Unterrichtsstunden "Erste Hilfe" sowie ein 10 Stunden umfassendes Praktikum. Für die erfolgreiche Teilnahme vergibt der Bundesverband für Tagespflege ein Zertifikat. Beim ersten Kurstermin werden alle Ihre Fragen zum Kurs beantwortet

Kursnummer 2103EMLK
Kursdetails ansehen
Gebühr: 70,00
Ich will das alleine machen - Die Autonomiephase ruhig und klar begleiten
Di. 14.01.2025 19:30
Online
Die Autonomiephase ruhig und klar begleiten

"Ich will das alleine machen!" Dieser Satz ist vielen Eltern bekannt und ein Zeichen dafür, dass ihre Kinder sich nun in der "Trotzphase"/Autonomiephase befinden. Momente dieser Art sind ein klares Signal für das akute Bedürfnis der Kinder, ihr eigenes Ich zu entwickeln. Streitigkeiten, die sich in dieser Phase ergeben, sollten von Eltern ruhig und klar begleitet werden, damit die Kinder eine stabile und gesunde Persönlichkeit entwickeln können. Doch wie kann das gelingen? Schließlich gilt es ja auch noch den Alltag zu meistern und die eigenen Bedürfnisse ernst zu nehmen. Dieser Online-Vortrag beschäftigt sich mit den wichtigsten Fakten zur Autonomiephase und gibt zudem Werkzeuge an die Hand, wie Eltern ihre Kinder klar und ruhig begleiten können. Dieser Vortrag wird online angeboten. Anmeldungen NUR über die KEB. Nach Anmeldung und Abbuchung des Teilnahmebeitrags erhalten Sie die entsprechenden Zugangsdaten. Gebühren werden abgebucht.

Kursnummer 2100LI
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Sarah Hestert
Klare Eltern - klare Kinder Mit Kindern leben lernen
Do. 13.02.2025 19:30
Online
Mit Kindern leben lernen

Weshalb eine klare Haltung im Zusammenleben mit Kindern notwendig ist! Für Eltern, die Interesse daran haben, eine ruhige, kooperative und klare Haltung in der Begleitung ihrer Kinder (1-6 Jahre) zu leben. Als Eltern kommen wir oft an unsere Grenzen. Wie kann ein Zusammenleben mit Kindern funktionieren, ohne dass Endlosdiskussionen mit ihnen an der Tagesordnung sind? An diesem Abend erhalten Sie Denkanstöße, um die alten Muster und Handlungsweisen zu reflektieren, und bekommen neue Impulse im Umgang mit schwierigen Situationen. Denn nur, wenn Sie mit klarer und ruhiger Haltung vorangehen, werden Ihre Kinden ihnen folgen können. Dieser Vortrag wird online angeboten. Anmeldungen NUR über die KEB. Nach Anmeldung und Abbuchung des Teilnahmebeitrags erhalten Sie die entsprechenden Zugangsdaten. Gebühren werden abgebucht.

Kursnummer 2101LI
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Sarah Hestert
positive Bindungsmomente gestalten - das Kind sicher durch die Welt begleiten
Di. 11.03.2025 19:30
Online
das Kind sicher durch die Welt begleiten

Bindung ist ein universales und zentrales Grundbedürfnis jedes Menschen und damit auch ein wichtiger Entwicklungsantreiber jedes Kindes. Mittels positiver Bindungserfahrungen fühlt sich das Kind sicher und macht sich auf den Weg die Welt nach seinen individuellen Möglichkeiten zu entdecken. Doch wie entsteht Bindung? Was sollte die Begleitperson mitbringen, um mit dem Kind eine gute Bindung aufbauen zu können? Diese grundlegenden Fragen wollen wir im Laufe des Seminares genauer betrachten und uns auch mit unserer eigenen Bindungsbiografie beschäftigen. Dieser Vortrag wird online angeboten. Anmeldungen NUR über die KEB. Nach Anmeldung und Abbuchung des Teilnahmebeitrags erhalten Sie die entsprechenden Zugangsdaten. Gebühren werden abgebucht

Kursnummer 2102LI
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Sarah Hestert
Loading...
15.04.24 01:11:46